Diliana Michaeloff

  • Klavier
  • Gesang

Geboren in einer Musikerfamilie begegnet Diliana Michaeloff früh der Welt der Musik. Schon in jungen Jahren erhält sie intensiven Unterricht in Gehörbildung, Satzlehre, Instrumentenkunde und Klavier, der ihr späteres künstlerisches Interpretationsvermögen maßgeblich prägt. Ihre darauffolgenden breit gefächerten Studien in Klavier und Dirigieren an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover bilden sie sowohl künstlerisch als Pianistin und Dirigentin bis zum Konzert- und Masterexamen als auch im Schulmusik- und Instrumentallehrerstudiengang als Pädagogin aus.

Während des Studiums und in verschiedenen Meisterkursen arbeitet Diliana Michaeloff mit namhaften Persönlichkeiten der Klavierwelt wie Bernd Goetzke, Gerrit Zitterbart und Zvi Meniker (historische Aufführungspraxis), sowie der Dirigierwelt wie Gianluigi Gelmetti, Eiji Oue, Rolf Reuter, Frank Löhr und ihrem Großvater Borislav Michailov. 

Zu ihrer künstlerischen Tätigkeit zählen öffentliche Soloauftritte und als Partner in diversen Kammerformationen wie Duo und Klaviertrio sowie mit verschiedenen Mitgliedern der Staatsoper Hannover und freischaffenden Sängern. Zahlreiche Auftritte u.a. auch als Dirigentin mit Chören der hannoverschen Szene wie Ars Cantorum, dem Oratorienchor Hannover und dem Polizeichor Hannover sowie die Teilnahme an Radio- und Fernsehsendungen des NDR und MDR gehören dazu.

Als Klavier- und Gesanglehrkraft ist Diliana Michaeloff aktiv an verschiedenen Musikschulen und Hochschulinstitutionen tätig und bringt zudem regelmäßig „Jugend musiziert“-Preisträger hervor. Zu ihren Kernkompetenzen zählen die Arbeit sowohl mit Kindern und Erwachsenen im Einzel- und Gruppenunterricht als auch die Betreuung von Bands und Ensembles. Ihre umfangreiche Repertoirekenntnis erstreckt sich von der Klassik bis hin zum Jazz-Rock-Pop-Bereich und erhält durch weitere Kenntnisse in der Chor- und Orchesterliteratur vielseitige Anwendungsmöglichkeiten.

YouTube Links:

https://www.youtube.com/watch?v=8-ZNNzTIMFw

https://www.youtube.com/watch?v=W5HF0OPQrSk

https://www.youtube.com/watch?v=aiziD6Xd5Ow

https://www.youtube.com/watch?v=0YuqBWKiSzM

https://www.youtube.com/watch?v=Wz9G0_rc79s

 

Unterrichtet am

Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag