Gabriele Bode

  • Musikspatzen
  • Kiddies Musikclub

Musik - selbst Musizieren - ist seit jeher ein zentraler Bestandteil des Lebens.

 

Lange war die Blockflöte Gabis Hauptinstrument, als Jugendliche stieg sie auf die klassische Querflöte um, mit der sie erfolgreich ihr Abitur abschloss. Sie trat mit verschiedenen Ensembles in unterschiedlichen Ländern weltweit auf. Schon lange gilt der Folkmusik ihr großes Interesse und hier hat sie sich vor allem der traditionellen irischen Musik verschrieben. Sie sattelte auf die Holzquerflöte um und hat seitdem in zahlreichen Bands und zahllosen Sessions gespielt.

Zwischendurch schnupperte sie in die Welt der Orgelbauer, wurde Gesellin und kehrte nach ein paar Jahren wieder zu den Folkmusikern zurück.

 

Der Wunsch, die Freude und den selbstverständlichen Umgang mit Musik weiterzugeben, bewog sie dazu, elementare Musikerziehung in Hamburg und München zu studieren.

 

Die Kinder begleiten ihre Lieder von Anfang an selbst auf Perkussionsinstrumenten und Stabspielen.

Immer auf der Suche nach neuen musikalischen Möglichkeiten forscht Gabi mit den Kindern auch in ungewöhnlichen Materialien nach Klängen und Musik. Sie ist eben allgegenwärtig und Teil unseres Alltags. Es liegt an uns, das zu erkennen und etwas Besonderes daraus zu machen.