Keyboardunterricht

Das Keyboard ist das Resultat einer 15-jährigen Weiterentwicklung aus E-Piano, E-Orgel und Synthesizer. Es enthält neben der Klangerzeugung auch moderne Computertechnik, wodurch es möglich ist, fast jedes Instrument zu imitieren. Das Begleit-Rhythmus-System ersetzt dabei eine ganze Band.

Das Keyboard gewinnt immer mehr Freunde und das zu Recht. Gilt es doch als Instrument der unbegrenzten Möglichkeiten. Zu den Unterrichtsinhalten gehören: Unabhängigkeit der Hände, Kennenlernen der verschiedenen Notenschlüssel, Erfahrungen in Akkordlehre, Rhythmik, Stilistik, Harmonie-Melodiespiel und die technischen und klanglichen Möglichkeiten des Instruments.

Bereits direkt nach der Musikalischen Früherziehung kann mit dem Keyboardunterricht begonnen werden.

Infos zum Fach Keyboard

Wo findet der Unterricht statt:

Im Schulzentrum Campus W, Fritz-Sennheiser-Platz

Unterrichtsformen:

Einzel- und Gruppenunterricht

Kosten:

Die Kosten hängen von der Unterrichtsform und -dauer ab und ob weitere Geschwisterkinder Unterricht an der Musikschule Wedemark e.V. erhalten. Näheres findet ihr in der Gebührenordnung.

Fragen?

Zu unserem Kontaktformular

Telefon:

Frau Birgit Welc / 05130 2180

Unsere Keyboardlehrkraft

Maren Menz

  • Akkordeon
  • Blockflöte
  • Keyboard
  • Celtic Fever
  • Folk & Pop Ensemble
  • Instrumentenreise