Akkordeonunterricht

Das Akkordeon ist ein äußerst vielfältiges Instrument. Ob Musik von Bach und Scarlatti, Tangos von Piazzolla, Jazz oder volkstümliche Musik, man kann mit dem Akkordeon nahezu alles spielen.

In der Musikschule Wedemark e.V. wird überwiegend das Knopfakkordeon unterrichtet, das auf der rechten und linken Seite die gleichen Systeme hat ("Knopfgriff-Einzelton-Akkordeon"). Dieser Instrumententyp ermöglicht es dem Schüler später genauso komplexe Musik spielen zu können wie auf anderen Instrumenten.

Da es sehr kleine Anfängerinstrumente gibt, kann man schon ab dem fünften Lebensjahr mit dem Akkordeonspielen beginnen. Schon schnell sind erste Erfolge hörbar. Bald schon besteht die Möglichkeit, mit anderen gemeinsam zu musizieren, z.B. im Akkordeon-Ensemble oder in gemischten Gruppen.

Infos zum Fach Akkordeon

Wo findet der Unterricht statt:

Im Schulzentrum Campus W, Fritz-Sennheiser-Platz

Unterrichtsformen:

Einzel- und Gruppenunterricht

Kosten:

Die Kosten hängen von der Unterrichtsform und -dauer ab und ob weitere Geschwisterkinder Unterricht an der Musikschule Wedemark e.V. erhalten. Näheres findet ihr in der Gebührenordnung.

Fragen?

Zu unserem Kontaktformular

Telefon:

Frau Birgit Welc / 05130 2180

Unsere Akkordeonlehrkraft

Maren Menz

  • Akkordeon
  • Blockflöte
  • Keyboard
  • Celtic Fever
  • Instrumentenreise