Welches Blasinstrument passt am besten zu mir?

Das ist die Frage, welche den fünften Jahrgang der Realschule Wedemark über die ersten paar Wochen des neuen Schuljahrs begleitet hat - in wöchentlichen Vorstellungsstunden hatten die Kinder auch dieses Jahr wieder die Möglichkeit, verschiedene Blasinstrumente auszuprobieren und so herauszufinden, welches davon sie im Rahmen des Bläserklassenunterrichtes erlernen wollen. Am Montag, den 19.09.2022 durfte ich bei einer dieser Stunden zusehen und mir ein eigenes Bild davon machen.

Nachdem die Kinder in den vergangenen Wochen bereits unter anderem die Trompete und die Klarinette kennengelernt hatten, stellte Coco Guerra, Lehrer an der Musikschule Wedemark, ihnen die Querflöte und das Saxophon vor – mithilfe zweier seiner Schülerinnen, die diese Instrumente selbst ein Jahr zuvor über die Instrumentenvorstellung kennengelernt hatten und inzwischen spielen können. Zunächst bekamen die Fünftklässler jeweils eine kleine Kostprobe von Coco, wie Querflöte und Saxophon überhaupt klingen können, wenn man das Instrument gut beherrscht. Dann waren die Kinder selbst dran: Unter der Aufsicht von Coco und seinen Helferinnen durften sie zunächst ausprobieren, Töne aus ihren Instrumenten herauszubekommen und schließlich auch ein wenig spielen. Zudem wurde ihnen bei der Querflöte gezeigt, aus welchen Teilen sie besteht und wie man sie zusammenbaut.

Die Kinder waren fleißig mit dabei und hatten sichtlich Spaß daran, die verschiedenen Instrumente auszuprobieren.

(von Marie Brüske, unserer FSJlerin 2022/23)